Wohnturm der Kurfürstlichen Burg

Deutschland -> Hessen -> Rheingau-Taunus-Kreis -> Eltville


Die am Rheinufer gelegene Burg ist das Wahrzeichen von Eltville, der ältesten Stadt im Rheingau. Das Bauwerk ist ab dem 12. Jahrhundert Teil der Stadtbefestigung und dient unter anderem den Mainzer Erzbischöfen als Residenz. Nach vielen hundert Jahren bewegter Geschichte wird sie im Jahr 1635 von schwedischen Truppen zerstört. Nur der Wohnturm bleibt erhalten. Seit 1936 ist die Burg im Besitz der Stadt Eltville.

http://www.eltville.de/unsere_stadt/kurfuerstliche_burg.html






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
1132
Wohnturm der Kurfürstlichen Burg Eltville