Stüdtische Galerie Leerer Beutel

Deutschland -> Bayern -> Regensburg -> Regensburg


Der einst als Getreidespeicher genutzte “Leere Beutel”, ein imposantes Bauwerk des 15./16. Jahrhunderts, wurde nach grundlegender Sanierung 1980 seiner neuen Bestimmung als städtisches Galeriegebäude übergeben. Seither steht die Bildende Kunst des 20. Jahrhunderts im Mittelpunkt des Galeriegeschehens.
Neben Werkschauen lokaler Künstler, internationalen Renommes wie Josef Achmann, Kurt von Unruh, Xaver Fuhr, Otto Baumann sowie der Gruppe SPUR präsentiert die Galerie in Wechselausstellungen die Kunst der Klassischen Moderne und Gegenwart;


www.regensburg.de






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
1237
Stüdtische Galerie Leerer Beutel Regensburg