Schwedenspeicher Museum

Deutschland -> Niedersachsen -> Stade -> Stade


Das ehemalige schwedische Provianthaus, das sich an der Wasserseite auf Pfählen erhebt, dient als Museum, in dem die Geschichte des Elbe-Weser-Gebietes vorbildlich präsentiert wird.

Der Backsteinbau ist ca. 41 m lang, 16 m breit und fast 20 m hoch. Auf 1m dicken Mauern lagern zwei Vollgeschosse und drei Dachgeschosse.

Der Schwedenspeicher, das kulturgeschichtliche Regionalmuseum, hat vier Ausstellungsgeschosse: Im dritten Obergeschoss befindet sich eine Zinnfigurenausstellung, darunter im II. OG die archäologische Sammlung von der Jungsteinzeit zur Eisenzeit mit dem Titel "Wege, Waren, Wanderungen", einen Stock tiefer die historische Ausstellung zur Stadt und Umlandgeschichte in Mittelalter und Neuzeit. Im Erdgeschoß werden wechselnde Ausstellungen zur Kunst und Geschichte gezeigt.






Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/gratis-homepage.net/eigene/top-ausfluege/include/ausflugsziel.php on line 163



Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
4180
Schwedenspeicher Museum Stade