Naturkunde-Mammut-Museum

Deutschland -> Bayern -> Traunstein -> Siegsdorf


Das Siegsdorfer Naturkunde- und Mammut-Museum, 1995 eröffnet, verdankt seine Entstehung der Entdeckung von 40.000 Jahre alten Mammut-Knochen im Jahre 1975 im sog. Gerhartsreiter Graben und der endgültigen Ausgrabung der gesamten Funde im Jahre 1985.
Anschließend vermachte der Münchner Josef Wührl seine Privatsammlung von Versteinerungen aus dem Chiemgau der Gemeinde Siegsdorf und schaffte somit die Grundlage für die Errichtung dieses südostbayerischen Naturkunde- und Mammut-Museums Siegsdorf.


http://www.museum-siegsdorf.de/






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
5170
Naturkunde-Mammut-Museum Siegsdorf