Museumsdorf Bayrischer Wald

Deutschland -> Bayern -> Freyung-Grafenau -> Thurmansbang


Das Museumsdorf Bayerischer Wald ist die größte Attraktion für lebendiges Brauchtum im Bayerischen Wald. Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte ist direkt am schönen Dreiburgensee eines der größten europäischen Freilichtmuseen entstanden. Inzwischen locken über 140 meist eingerichtete Gebäude auf einer Fläche von 20 ha jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Beim Betreten des Museumsdorfes tauchen Sie ein in eine längst vergangene Zeit und können die unterschiedlichen Haus- und Hofformen des Bayerischen Waldes von 1580 bis 1850 bestaunen: Die einfachen Wohnhäuser der Kleinbauern und Tagelöhner ebenso wie die komplexen Hofanlagen der Großbauern. Mühlen und Schmieden, Dorf- und Wegekapellen vervollständigen die verschiedenen regionaltypischen Dorfensembles. Eine besondere Attraktion ist die älteste Volksschule Deutschlands von 1670.

http://www.museumsdorf.com/






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
3485
Museumsdorf Bayrischer Wald Thurmansbang