Historische Ölmühle im Simonswäldertal

Deutschland -> Baden-Wuerttemberg -> Emmendingen -> Simonswald


Ein Kulturdenkmal aus dem frühen 18. Jahrhundert. - Ölmühle und Trotte. Das Haus im Stil eines Heidenhauses erbaut, steht wie auf einer Insel, umrahmt von der Wilden Gutach und dem Mühlenkanal. Etwa 20 Minuten Fußweg vom Zentrum Simonswald entfernt. Die Ölmühle, die mit einem unterschlächtigen Wasser- rad angetrieben wird, besteht aus einer Rapsmühle, einem Reibstein, einem Ölofen und einer Pressvorrichtung, dem Torckelbaum. Geölt wurden Früchte, die das Tal erzeugte, vor allem Raps, Mohn, Walnüsse oder Buchekern. Die Trotte hatte nahezu dieselbe Bedeutung wir die Öle. Öffnungszeiten von Ostern bis Allerheiligen: Ölmühle Do + Sa von 10.00 bis 15.00 Uhr

Zur Homepage






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
146
Historische Ölmühle im Simonswäldertal Simonswald