Heimatmuseum im Bürgerhaus

Deutschland -> Baden-Wuerttemberg -> Constance -> Stockach


Das Stadtmuseum Stockach präsentiert sich seit 2003 in den beiden Dachgeschossen des Alten Forstamtes. Schwerpunkte des Sammlungsbestandes sind die Terrakotten und Model aus dem Nachlaß der Familie Sohn aus Zizenhausen, Gemälde aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert sowie eine Vielzahl von kulturgeschichtlich interessanten Objekten.
Sonderausstellungen beleben meist in den Sommermonaten das erste Dachgeschoß. Während der übrigen Zeit sind die städtische Gemäldesammlung und ein thematisch variierender Auszug aus dem Bestand der Zizenhausener Terrakotten zu sehen. Darüber hinaus dient der Raum als Veranstaltungsort für Vorträge und Lesungen.
Im zweiten Dachgeschoß können Besucher die in "Themeninseln" angeordnete Stadtgeschichte Stockachs besichtigen. Zur vertiefenden Information stehen Multimediastationen zur Verfügung. So sind beispielsweise die berühmten Narrengerichtsverhandlungen in historischen Videos, Bildern und Tondokumenten festgehalten.








Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
1723
Heimatmuseum im Bürgerhaus Stockach