Gemeinde- und Forstmuseum

Deutschland -> Baden-Wuerttemberg -> Rhein-Neckar-Kreis -> Oftersheim


Das Oftersheimer Gemeinde- und Forstmuseum lädt gerade jetzt in der kalten Jahreszeit zu einem Besuch ein. Wenn es draußen kühl und ungemütlich ist, kann man im Museum mit seinem rustikalen Charakter in der Geschichte unserer Gemeinde stöbern. Das Museum ist in zwei nebeneinander liegenden ehemaligen bäuerlichen Anwesen untergebracht, die sorgfältig restauriert wurden und mit Wohnhaus, Stallungen, Hof und Scheune eine stimmungsvolle Kulisse für das Ausgestellte bilden. Auf 520 qm Ausstellungsfläche bieten die Komplexe „Sammlungen zur Dorfgeschichte“, „Arbeiten auf dem Bauernhof“, „Arbeiten auf dem Feld“, „Wohnen um 1900“, „ländliches Handwerk“ und „Forstwirtschaft“ dem Besucher die Gelegenheit, in das frühere Oftersheim einzutauchen. So kann man unter anderem die einstigen Arbeitsstätten von Schuhmachern, Sattlern und Schreinern oder in der Forstwirtschaft verwendete Geräte zur Pflege und Ernte des Holzes bestaunen.

www.nussbaum.de/oftersheim/pdf/ofterskw48-2010.pdf






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
2727
Gemeinde- und Forstmuseum Oftersheim