Freiburg

Deutschland -> Baden-Wuerttemberg -> Freiburg im Breisgau -> Freiburg im Breisgau


Freiburg im Breisgau (frz.: Fribourg-en-Brisgau; it.: Friburgo in Brisgovia), südlichste Großstadt Deutschlands, gelegen auf 47° 59' 43" nördlicher Breite, 7° 51' 11" östlicher Länge, ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächst gelegenen Großstädte sind Mulhouse (Frankreich), Basel (Schweiz) etwa 60 km südlich und Zürich (Schweiz) etwa 86 km südöstlich, Straßburg (Frankreich) etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die Einwohnerzahl der Stadt Freiburg im Breisgau überschritt Anfang der 1930er Jahre die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Heute leben rund 200.000 Menschen in der Stadt, darunter etwa 30.000 Studierende der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen Hochschule.

Offizielle Seite der Stadt
Freiburg im Internet mit Bilder + Geschichte
http://www.freiburg-schwarzwald.de/freiburg.htm
http://www.tacuba.de/






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
109
Freiburg Freiburg im Breisgau