Domschatz und Diözesanmuseum

Deutschland -> Niedersachsen -> Osnabrück -> Osnabrück


Kostbare liturgische Geräte und Reliquiare aus Gold, Silber, Elfenbein und Bergkristall bewahrt die Osnabrücker Domschatzkammer seit über einem Jahrtausend. Viele kostbare Stücke wie Reliquienschreine, Kelche oder Vortragekreuze werden jedoch nicht nur im musealen Zusammenhang gezeigt, sondern bis heute im Gottesdienst der Kathedrale verwendet.

www.osnabrueck.de/5271.asp






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
2578
Domschatz und Diözesanmuseum Osnabrück