Dom- und Diözesanmuseum Mainz

Deutschland -> Rheinland-Pfalz -> Mainz -> Mainz


Durch den doppelgeschossigen gotischen Kreuzgang des Domes gelangt man in das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum Mainz. Mit über 2000 qm Ausstellungsfläche ist das Dommuseum Mainz eines der größten Museen seiner Art in Deutschland. Es beherbergt Kunstwerke aus nahezu allen Jahrhunderten, nicht nur aus dem 1000 Jahre alten Dom zu Mainz, sondern aus der gesamten Diözese. Es handelt sich dabei um Objekte aus sakralem Zusammenhang, die ihre ursprüngliche, liturgische Funktion verloren haben oder wegen der Gefahr von Vandalismus, Diebstahl und witterungsbedingten Schäden nicht mehr in den Gemeinden vor Ort verbleiben konnten. Die einzigartige Abfolge früh-, hoch- und spätmittelalterlicher Räume ermöglicht es, sakrale Kunstwerke nicht nur in einem ehrwürdigen Kontext, sondern auch in der stilentsprechenden Umgebung zu zeigen.


www.dommuseum-mainz.de






Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
2226
Dom- und Diözesanmuseum Mainz Mainz