Baumhaus Alt Stade

Deutschland -> Niedersachsen -> Stade -> Stade


Der alte Hafen der Hansestadt Stade konnte durch einen Baum, einen über das Wasser gedrehten Holzstamm, verschlossen werden.

Die Bedienung dieses Baumes wie auch die gesamte Aufsicht über den Hafenbetrieb war Aufgabe des Baumschließers, des Hafenmeisters. Sein Dienstgebäude hieß daher Baumhaus. Das erhaltene Fachwerkhaus wurde in den Jahren 1774/75 erbaut und befindet sich jetzt in Privatbesitz.

Gegenüber vom Schwedenspeicher befindet sich die liebevoll zusammen getragene Sammlung „Alt Stade“. Alles, was mit Stade aus dem 18. bis 20. Jahrhundert zu tun hat, ist hier zu sehen.






Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/gratis-homepage.net/eigene/top-ausfluege/include/ausflugsziel.php on line 163



Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
4439
Baumhaus Alt Stade Stade