Bauernkriegs- und Heimatmuseum

Deutschland -> Baden-Wuerttemberg -> Rems-Murr-Kreis -> Weinstadt


Seit 1965 befindet sich das Heimatmuseum im alten Beutelsbacher Rathaus, einem Fachwerkbau aus dem 16. Jahrhundert. Neu eingerichtet wurde 1991 ein Ausstellungsbereich, in dem im Wechsel Exponate zu verschiedenen Themen gezeigt werden. Schwerpunkt des Museums ist das Leben und Wohnen im 19. Jahrhundert. Gezeigt werden Wohnstube, Schlafkammer und Küche. Das Bauernkriegsmuseum konnte 1989 eröffnet werden. Schwerpunkt des Museums ist der von Beutelsbach ausgehende bäuerliche Aufstand gegen Herzog Ulrich von Württemberg. Dokumentiert sind die Ursachen und Ziele dieses Vorläufers des großen Bauernkrieges von 1525. Ein Überblick über Verlauf und Inhalt des großen Bauernkrieges von 1525 ergänzt die Ausstellung. Sehenswert ist in diesem Museum auch die Fachwerkständer-Konstruktion des Gebäudes, das aus der Bauernkriegszeit stammt.







Ausflugsziel bewerten:
1 (Sehr gut) 2 3 4 5
3212
Bauernkriegs- und Heimatmuseum Weinstadt